PostHeaderIcon Mitgliedschaft

Vielen Dank für Ihr Interesse am Ruhrorter Yacht-Club e.V.

Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihr Interesse mit uns in einem persönlichen Gespräch z.B. in unseren Clubräumen vertiefen könnten. Am einfachsten nehmen Sie diesbezüglich telefonisch mit uns Kontakt auf. Dazu bitten wir Sie, sich auf der Seite Kontakt zu informieren. Nachfolgend die Gebührensätze laut.

Ruhrorter Yacht-Club e.V.
Gebührensätze (gültig ab 01.01.2016)


1. Beiträge
Ordentliche Mitglieder 246,00 Euro pro Jahr
Ehepartner/Lebensgefährte eines ordentl. Mitgliedes 123,00 Euro pro Jahr
Fördernde Mitglieder 70,00 Euro pro Jahr
Jugendliche Mitglieder 26,00 Euro pro Jahr
Jugendliche Mitglieder vom 14. - 18. Lebensjahr 31,00 Euro pro Jahr
Schüler, Studenten, Auszubildende älter als 18 Jahre 31,00 Euro pro Jahr

 

2. Aufnahmegebühren
Ordentliche Mitglieder 770,00 Euro einmalig
Jugendliche und fördernde Mitglieder zahlen keine Aufnahmegebühr - - -

 

3. Liegeplatzgebühren (Maße werden gerundet)
Mitglieder mit festem Liegeplatz pro qm Wasserfläche 11,00 Euro pro Jahr
Dauerlieger ohne Aufnahmegebühr
22,00
Euro
pro Jahr

Festlieger können alle werden, die einen schriftlichen Antrag darauf stellen und deren Probezeit als aktives Mitglied nach einem Jahr abgelaufen ist - falls ein geeigneter Liegeplatz frei ist. Berechnung immer ab 01.01. des darauffolgenden Jahres. Mitglieder die auf Antrag einen festen Liegeplatz haben möchten müssen 1 Kalenderjahr 22,00 € für ihr Boot bezahlt haben view.

 

4. Gastliegeplatzgebühren
Tageslieger:
je Meter Schiffslänge 1,00 Euro
Duschen (25 Liter) 1,00 Euro
Strom pro Tag (Pauschale / 6A abgesichert) 1,50 Euro
Wasser (nur als Trinkwasser) 100 l 1,00
Euro
Dauerlieger:
je aufgerundeten Meter im Monat 13,00 Euro Vorkasse
Strom, je angefangene kW/h 0,35 Euro

 

5. Sonstige Gebühren
Clubstander oder Wimpel 10,00 Euro
Clubabzeichen 7,50 Euro
Schlüssel - aktive Mitglieder (Pfand) 25,00 Euro
 
6. Wohnmobilstellplatz
ein Stellplatz pro Nacht 8,00 Euro  
Strom pro Tag (Pauschale / 6A abgesichert) 1,50 Euro  
       
Jedes Mitglied erhält maximal zwei Schlüssel. Der 2. Schlüssel ist nur für den Ehepartner bzw. Lebensgefährten bestimmt. Bei Verlust eines Schlüssels trägt das Mitglied die gesamten entstehenden Kosten einer Auswechselung der Schließanlage.

 

Es gilt die aktuellste Vereinssatzung. Alle Angaben ohne Gewähr.